01 octubre 2019

Das Oktoberfest von Calp findet dieses Jahr früher statt und es gibt auch zwei neue bayrische Biere

Calp feiert sein Oktoberfest schon vom 2. bis 13. Oktober im Parc de la Creativitat – hinter dem Tennisclub.

Es ist eines der charakteristischsten Feste der Stadt, zu dem jedes Jahr Tausende von Besuchern kommen, um das bayrische Bier, die kulinarischen Spezialitäten und die typisch deutsche Feststimmung zu genießen.

Schon zum 32. Mal organisiert der Creativ Club Calp das Fest, doch dieses Jahr dürfen sich die Gäste auch auf einige Neuheiten freuen.

Neben dem berühmten Hellen von Paulaner, das die bayrische Brauerei direkt in das Städtchen am Peñón liefert, gibt es noch zwei weitere Marken-Biere: das Helle Stiftungsbräu und das Weizen von Erdinger, sowie das Dunkle Korbinian von Weihenstephan, der ältesten Brauerei der Welt. Dann gibt es dieses Jahr auch drei Motto-Tage: am 7. Oktober ist die Nacht der internationalen Trachten, am 10. Oktober ist der Happy-Beer-Day, da gibt es das Erdinger Stiftungsbräu zum vergünstigten Preis und am 13. Oktober werden alle Speisen zum reduzierten Preis verkauft, solange der Vorrat reicht. Natürlich erwarten die Besucher neben den typisch deutschen Liedern, live interpretiert von den „Steinsbergern“, einer in Deutschland sehr bekannten Band, viele Spezialitäten der deutschen Küche , u.a. verschiedene Würste, Schweinshaxen und die berühmten Brezeln.

AVISO DE COOKIES: Este sitio web hace uso de cookies con la finalidad de recopilar datos estadísticos anónimos de uso de la web, así como la mejora del funcionamiento y personalización de la experiencia de navegación del usuario. Si continúa navegando se considera que acepta nuestra política de cookies. Aceptar Más información