15 diciembre 2017

CALP BEREITET EIN GROSSES NEUJAHRSKONZERT MIT ADDA SIMFÒNICA VOR

Die Calper Stadtverwaltung hat ein vollständiges Weihnachtsprogramm mit zahlreichen Aktivitäten entworfen, zu denen auch das Neujahrskonzert des Orchesters ADDA Simfònica zählt. Das Konzert findet am 1. Januar um 18:00 Uhr auf der Plaza Mayor in Calp statt und der Eintritt ist frei.

 

Walz, Polka, der berühmte Radetzky-Marsch und der repräsentative Malambo von Alberto Ginastera sind einige der Stücke, die mit beeindruckender Energie vom Orchester des Auditoriums der Regionalregierung von Alicante, ADDA-SIMFÒNICA unter dem Dirigentenstab des renommierten und charismatischen Meisters Josep Vicent vorgetragen werden. Die angesehene Sopranistin Luca Espinosa der Kompanie La Fura dels Baus wird Arien von Puccini und Carl Orff vortragen.

 

Josep Vicent ist internationaler Botschafter der Stiftung „Cultura por la Paz“ und wurde mit dem Oscar Esplá Preis der Stadt Alicante ausgezeichnet. Vicent hat bereits an der Spitze von so bekannten Orchestern wie das London Symphony, Paris Chamber Orquestra, Royal Philarmonic Orchestra, Orquesta Nacional de España und vielen weiteren weltweit angesehenen Musikgruppen gestanden.

 

In der Saison 2017/2018 debütierte er als Direktor an der Spitze des Nationalorchesters von Belgien im Palais des Beaux-Arts in Brüssel und leitete erneut das London Symphony Orchestra. Seit 2004 ist er Hauptdirektor von The World Orchestra  und war mit diesem internationalen Orchester auf 18 Tourneen in vier Kontinenten und hat zahlreiche diplomatische und kooperative Aufgaben übernommen. Josep Vicent ist künstlerischer und musikalischer Leiter von ADDA.

 

Das Orchester ADDA-SIMFÒNICA hat mit Solisten und Komponisten wie David del Puerto, Orfeó Valencià, Michael Nyman, Juan Echanove und Joaquin Achúcarro oder dem Choreografen Igor Yebra zusammengearbeitet. In der Saison 2016/2017 teilte es die Bühne mit La Fura dels Baus und nahm vor Kurzem an der Eröffnung der Regatta Volvo Ocean Race teil.

 

Dieses Konzert wird als das Kulturevent des Jahres in der Gemeinde bezeichnet und man hat bereits mit den Vorbereitungen begonnen, damit es auch dieses Mal ein voller Erfolg wird.

 

AVISO DE COOKIES: Este sitio web hace uso de cookies con la finalidad de recopilar datos estadísticos anónimos de uso de la web, así como la mejora del funcionamiento y personalización de la experiencia de navegación del usuario. Si continúa navegando se considera que acepta nuestra política de cookies. Aceptar Más información