26 julio 2017

Calp vesrstärkt im Sommer die Kontrollen für die Sicherheit an den Stränden durch Einstellung 10 weiterer Polizisten.

Die Ortspolizei von Calp hat 10 Polizeibeamte zur Verstärkung im Sommer eingestellt, welche ausschliesslich für die Überwachung der Strände zuständig sind. Ihre Aufgaben bestehen unter anderem darin, die Sicherheit der Badegäste zu gewährleisten, die Rettungsschwimmer bei deren Arbeit zu unterstützen und gleichzeitig Anlaufstelle für die Touristen zu sein, sollten diese irgendwelche Fragen haben.

 

Bis 15. September werden zwei Beamte per Fahrrad täglich entlang der Uferpromenaden Infanta Elena und Infanta Cristina sowie im Hafen patrouillieren, während fünf weitere Beamte, drei an der einen Promenade und zwei an der anderen, die Kontrollen zu Fuss verstärken. Seit es diese Massnahmen in den Sommermonaten gibt, ist die Zahl der Diebstähle an den Stränden rückläufig, da die Polizeipräsenz auch zur Abschreckung von Gelegenheitsdieben beiträgt.

 

Neben den verstärkten Kontrollen an den Stränden ist die Policia Local während der Sommermonate auch in der Avenida Gabriel Miró, der Haupteinkaufsstrasse der Gemeinde, sehr präsent – alle 200 Meter ist ein Beamter auf Posten. Die örtliche Polizei von Calp hat ihren Sitz in der Avenida de Europa 15 und ist telefonisch erreichbar unter 965839000.

 

AVISO DE COOKIES: Este sitio web hace uso de cookies con la finalidad de recopilar datos estadísticos anónimos de uso de la web, así como la mejora del funcionamiento y personalización de la experiencia de navegación del usuario. Si continúa navegando se considera que acepta nuestra política de cookies. Aceptar Más información