Castellet de Calp

← Zurück

Es handelt sich um die Ruinen eines Wachturms, der Ende des 16. Jahrhunderts errichtet wurde, um Angriffe der berberischen Piraten abzuwehren.

Historisch und architektonisch wird dabei von der militärischen Architektur gesprochen. Der Turm wurde auf dem Gelände des ehemaligen Castell de Calp und aus dessen Materialen erbaut. (12. bis 14. Jahrhundert).

 

 

Unter anderen Schätzen sind auch noch die Reste des Fundaments der Stadtmauer und die in den Felsen gehauenen Zisternen zu sehen.

AVISO DE COOKIES: Este sitio web hace uso de cookies con la finalidad de recopilar datos estadísticos anónimos de uso de la web, así como la mejora del funcionamiento y personalización de la experiencia de navegación del usuario. Si continúa navegando se considera que acepta nuestra política de cookies. Aceptar Más información