Geschichte

← Zurück

In Calpe kannst du die Spuren verschiedener Zivilisationen sehen wenn du durch seine typischen Küstenstraßen läufst.

Besichtige die Funde aus der Bronzezeit und der iberischen Epoche im Museum der Geschichte von Calpe und lerne mehr über die römische Zivilisation in den Fundstädten der Baños de la Reina, ein der wichtigsten archäoligischen Sammlungen seiner Art des ganzen römischen Hispaniens. Aufgrund seiner Bedeutung und seines Reichtums zeigt auch das Museum La Pobla medieval de Ifach eine besondere Ausstellung.

 

 

In der Altstadt kannst du noch die Reste der Stadtmauer besichtigen, welche Calpe vor den Angriffen der Musulmanen schützte sowie den Torreó de la Peça welcher seinerzeit noch Artilleriegeschütze besaß, die nun im Museo del Coleccionismo aufbewahrt werden. Vergiss nicht die Iglesia Antigua zu besuchen, welche im gotischen und mudejarischen Stil im 15. Jh. über einer alten Kapelle aus der Zeit der christlichen Eroberung errichtet wurde.

Die Forat de la Mar, eine Breche die von Piraten in die Stadtmauer gerissen wurde, die Vorstadt, die Ermita de San Salvador und das panoramische Bild, welche das architektonische Ensemble Ricardo Bofills aus dem Ende des 20. Jh. bietet, sind weitere Orte die du unbedingt besichtigen musst.

 

 

Das alte Rathaus, welches heute ein Ausstellungsort ist, steht gleich neben dem historischen Tor, dem alten Eingangsportal zum ummauerten Bereich, das volkstümlich auch El Portalet genannt wird.

AVISO DE COOKIES: Este sitio web hace uso de cookies con la finalidad de recopilar datos estadísticos anónimos de uso de la web, así como la mejora del funcionamiento y personalización de la experiencia de navegación del usuario. Si continúa navegando se considera que acepta nuestra política de cookies. Aceptar Más información